Forums Neueste Beiträge
 

Logo auf Leiterplatte

04/08/2010 - 20:26 von Kai-Martin Knaak | Report spam
Moin,

von einem Anbieter (pcb-factory.de) kamen gerade Leiterplatten fertig
bestückt an. Sehr schick. Oben rechts haben sie in den Lötstopplack einen
Schriftzug eingefügt, der wie eine Konformitàtszeichen aussieht.

Das Logo kommt mir zwar irgendwie bekannt vor, ich kann es aber nicht
deuten. Es beginnt mit einem gespiegelten R. Dann ein U, beides nach
links schràg gestellt. Danach in dickerer Sanserif-Schrift "WEII" und
daneben eine dünne 2 in einem Kreis.

Was könnte das sein?
(Nach gespiegeltem R googelt es sich so schlecht...)

<)kaimartin(>
Kai-Martin Knaak tel: +49-511-762-2895
Universitàt Hannover, Inst. für Quantenoptik fax: +49-511-762-2211
Welfengarten 1, 30167 Hannover http://www.iqo.uni-hannover.de
GPG key: http://pgp.mit.edu:11371/pks/lookup?search=Knaak+kmk&op=get
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Mayer
04/08/2010 - 20:31 | Warnen spam
Am 04.08.2010 20:26, schrieb Kai-Martin Knaak:
Moin,

von einem Anbieter (pcb-factory.de) kamen gerade Leiterplatten fertig
bestückt an. Sehr schick. Oben rechts haben sie in den Lötstopplack einen
Schriftzug eingefügt, der wie eine Konformitàtszeichen aussieht.

Das Logo kommt mir zwar irgendwie bekannt vor, ich kann es aber nicht
deuten. Es beginnt mit einem gespiegelten R. Dann ein U, beides nach
links schràg gestellt. Danach in dickerer Sanserif-Schrift "WEII" und
daneben eine dünne 2 in einem Kreis.

Was könnte das sein?
(Nach gespiegeltem R googelt es sich so schlecht...)




Hallo,


Undertwriters Laboratories fàllt mir dazu ein, siehe:
http://www.ul.com/global/deu/pages/
z.B.: http://database.ul.com/glistinterf_00-1-frnt.pdf


Bernd Mayer

Ähnliche fragen