LogOff Gruppenrichtlinie funktioniert nicht bei 2. User

19/04/2008 - 09:09 von Thomas | Report spam
Hallo,
habe ein Backupprogramm, dass mit 2 Verzeichnisse von 2 Usern sichern soll.
Dieses Backupprogramm wird per Gruppenrichtlinie bei Abmelden aller User
aufgerufen.
Die Dateiberechtigungen sind so gesetzt, dass bei User volles Zugriffsrecht
auf beide Verzeichnisse haben.
Es funktioniert aber nur wenn der User sich Abmeldet der den Backupauftrag
angelegt hat. Wenn der andere User sich abmeldet wird das Script nicht
ausgeführt.
Was muß ich hier tun.
Ich kann ja nur ein Logoff -Script für alle User anlegen und nicht
verschiedene (mit versch. angelegten Backupauftràgen).

Hat jemand einen Tipp für mich ?

Gruß
Thomas M
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
19/04/2008 - 11:35 | Warnen spam
Hi,

Thomas schrieb:
Es funktioniert aber nur wenn der User sich Abmeldet der den Backupauftrag
angelegt hat. Wenn der andere User sich abmeldet wird das Script nicht
ausgeführt.



BackupAuftrag von ntbackup? Wie sieht das Script aus?
Arbeitest du mit Variablen, zB %username% etc?

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Blog: gpupdate.spaces.live.com - english

Ähnliche fragen