LogOn-Script ausblenden

28/09/2007 - 15:41 von Ambasa Haile | Report spam
Hallo!

wir haben hier im Unternehmen ein LogOn-Script (Batchdatei), das beim
Anmelden ablàuft. Jetzt habe ich das Problem, dass das Script für die
Benutzer sichtbar ist und der Benutzer es auch – bevor das Script sich selber
schließt, schließen kann. Das führt mit unter zu dem Problem, dass noch nicht
alle Netzwerkverbindungen hergestellt werden können.

Idealer Weise möchte ich das ganze über eine GPO steuern, denn dann haben
alle was davon ;)

Das Problem stellt sich wie folgt: Ich möchte, wenn das LogOn-Script
ablàuft, dass das CMD-Fentster für den Benutzer nicht sichtbar ist! Gibt es
eine entsprechende Einstellung?

Verwendete Systemumgebung: Server Win2000 Std SP4 – Clients: WinXP Pro. SP2

Besten Dank | Ambasa
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
28/09/2007 - 16:30 | Warnen spam
Ambasa Haile schrieb:

Das Problem stellt sich wie folgt: Ich möchte, wenn das LogOn-Script
ablàuft, dass das CMD-Fentster für den Benutzer nicht sichtbar ist! Gibt es
eine entsprechende Einstellung?



Na klar: Computerkonfig\Admin Vorlagen\System\Anmeldung > Startscripts
Sichtbar ausführen > Deaktkvieren. DEigentlich sollte das der Standard
sein, denn wer will schon die Startscripts sichtbar haben?

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
Win2000-FAQ: http://w2k-faq.ebend.de
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
W2K Up2date: http://home.arcor.de/jterlinden/index.htm

Ähnliche fragen