Logoserver bei Standorten

23/01/2008 - 16:51 von Ronald Kusch | Report spam
Hallo,

folgende Ausgangssituation:

Wir haben eine Domàne mit vier Standorten. An einem Standort steht ein SBS
2003 als primàrer DC. An den anderen Standorten stehen 2003 DC.
Die Standorte haben alle eine eigene Subnetze. Die DC's sind jeweils eigenen
Standorten zugeordnet.
Soweit so gut. Habe nun festgestellt das sich einige Clients (nur aus einem
Standort) an einen DC an einem anderen Standort anmelden (immer der
gleiche).
Das dürfte eigentlich nicht sein. Denn normalerweise melden sich Clients nur
an den DC am eigenen Standort (Subnet) an.
Kann man das irgendwie bei den Clients einstellen oder habe ich ein Problem
auf dem Dc an dem fraglichen Standort.

Hier noch ein paar Infos:
Der Dc an den sich die Clients fàlschlicherweise anmelden ist relativ neu,
und hat 2003 R2.
Ein Client musste ich neu installieren. An diesem Client tritt das Problem
nicht mehr auf.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Gruss
Ronald
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Röder [MVP]
23/01/2008 - 17:39 | Warnen spam
Hallo Ronald,

ich nehme mal an, der DC wurde in dem Standort, wo sich jetzt die Clients
anmelden installiert und erst danach in seinen eigenen Standort verschoben.
Wenn das so ist, dann überprüfe mal ganz genau im DNS ob sich noch Eintràge
des neuen DCs unterhalb der anderen Standorte befinden. Solltes Du im DNS
noch solche Leichen finden, dann kannst Du diese bedenkenlos löschen. Um zu
sehen ob die betroffenen Clients den richtigen Standort kennen, kannst Du
auch mal kurz einen Blick in die Registry werfen. Unter:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\
Netlogon\Parameters

findest Du einen Key "DynamicSiteName" dort sollte der Name des Standortes
stehen, an dem sich der Client aktuell befindet.
Viele Grüße

Frank Röder

Ähnliche fragen