Forums Neueste Beiträge
 

[Logrotate] error creating output file /var/log/syslog.1.gz: File exists

07/04/2013 - 23:46 von Andreas Kohlbach | Report spam
OS: Debian Wheezy.

Seit gefühlten zwei Wochen bekomme ich tàglich eine Mail vom System mit
dem Inhalt

| /etc/cron.daily/logrotate:
| error: error creating output file /var/log/syslog.1.gz: File exists
| run-parts: /etc/cron.daily/logrotate exited with return code 1

Google findet nur alte Bugs von 2011 oder 2007.

Ich bekam zuvor àhnliche Mail wegen clamscan, als erst nur ein Teil
von ihm ein Update erhielt. Das hörte auf, als der andere Teil dann auch
ein Update bekam. Aber seit dem kommt oben genannte Fehlermeldung per
Mail.

Es geht mir nicht darum, diese Mails abzustellen. Sondern das eigentliche
Problem zu beseitigen.

Ich würde auf die Idee kommen, einfach /var/log/syslog.1.gz zu
löschen. Weiß aber nicht, ob das Nebenwirkungen haben könnte.
Andreas
Linux: The choice of a GNU generation.
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
08/04/2013 - 00:12 | Warnen spam
Hallo!

On 07.04.2013 23:46, Andreas Kohlbach wrote:
Seit gefühlten zwei Wochen bekomme ich tàglich eine Mail vom System mit
dem Inhalt

| /etc/cron.daily/logrotate:
| error: error creating output file /var/log/syslog.1.gz: File exists
| run-parts: /etc/cron.daily/logrotate exited with return code 1



Was hast Du denn für ein Dateisystem?


Ich würde auf die Idee kommen, einfach /var/log/syslog.1.gz zu
löschen. Weiß aber nicht, ob das Nebenwirkungen haben könnte.



Das Löschen hast sicher keine Nebenwirkungen, außer dass Du nicht mehr
an die darin enthaltenen historischen Loginformationen kommst. Ob es das
Problem nachhaltig behebt, wird sich zeigen.


Marcel

Ähnliche fragen