"lohnt" sich IDE/SATA Adapter

21/10/2008 - 13:49 von Thomas R. Sareks | Report spam
Hallo allerseits


Es steht demnàchst ein Systemwechsel an und das IDE ausgestorben ist, ist
auf dem neuen Board (Gigabyte GA-MA790GP-DS4H) kein Platz mehr für die alten
Laufwerke. Die HDs sind schon SATA, jetzt geht es um die DVD-Brenner. Lohnt
es sich einen IDE/SATA Adpater dranzustecken? Sind diese zuverlàssig? Gibt
es empfehlenswerte Modelle? Oder sollte man doch lieber neue LW anschaffen?


-t.
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
21/10/2008 - 15:47 | Warnen spam
Thomas R. Sareks wrote:

Hallo allerseits


Es steht demnàchst ein Systemwechsel an und das IDE ausgestorben ist,
ist auf dem neuen Board (Gigabyte GA-MA790GP-DS4H) kein Platz mehr für
die alten Laufwerke. Die HDs sind schon SATA, jetzt geht es um die
DVD-Brenner. Lohnt es sich einen IDE/SATA Adpater dranzustecken? Sind
diese zuverlàssig? Gibt es empfehlenswerte Modelle?



Ein LG 4164 DVD-ROM-Laufwerk funktioniert bei mir mit
einem "Logilink"-Adapter von Reichelt an einem SiS-SATA-Controller
problemlos.

Gruß
Henning

Ähnliche fragen