Lokale Benutzer auf DC umbenennen?

07/11/2008 - 12:18 von Ralf Pichocki | Report spam
Hi!

Nicht so (überlebens)wichtig, aber ich frage trotzdem: Kann ich, und wenn
ja: wie kann ich lokale Benutzer auf einem DC umbenennen?
Hintergrund der Frage ist, dass wir wie vorgeschlagen immer den Namen
"Administrator" àndern. Auch auf einem DC brauche ich diesen Namen noch,
dann nàmlich, wenn ich die Kiste im abgesicherten Modus starte (und wenn ich
mich recht erinnere auch, wenn ich AD-Wiederherstellung mache). Jetzt heißt
der Benutzer dort aber immer noch "Administrator", und ich kann das nicht
àndern. Gibt es eine Chance (außer DCPROMO zum Mitgliedsserver + Name àndern
+ wieder Hochstufen)?

Gruß, Pi (Ralf Pichocki).
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
07/11/2008 - 13:53 | Warnen spam
Hi,

Ralf Pichocki schrieb:
Nicht so (überlebens)wichtig, aber ich frage trotzdem: Kann ich, und wenn
ja: wie kann ich lokale Benutzer auf einem DC umbenennen?



Nur, wenn er im Verzeichnisdienstwiederherstellungsmodus gestartet
ist, sein AD dann nicht aktiv und der Zugfriff auf die lokale SAM
möglich ist.

Hintergrund der Frage ist, dass wir wie vorgeschlagen immer den Namen
"Administrator" àndern.



Security by Obscurity. Halte ich für Blödsinn. Es kostet mich
keine 3 Sekunden um den Namen des Kontos mit der SID -500
auszulesen. Das ist keine Hürde oder Herausforderung udn schon
gar kein Sicherheitsmerkmal.

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen