Lokale Einstellungen nach Migration beibehalten

24/03/2008 - 11:28 von stefan.hegemann | Report spam
Guten Tag,

Angenommen, ich habe eine Migration gemacht, und die User von Domain1
sind mit dem selben Usernamen und der selben UserID nach Domain2
migriert worden. Nun melden sich alle Clients an der neuen Domàne an.
Nur die lokalen Einstellungen wie Eigene Dateien, Netzlaufwerke oder
E-Mail-Einstellungen sind weg. Unter C:\Dokumente und Einstellungen gibt
es dann die Ordner "User.Domain1" und "User.Domain2". Wie kann ich das
denn machen? Mit servergestützten Profilen arbeiten wir nicht.

Mit freundlichen Grüßen
Stefan Hegemann
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
24/03/2008 - 11:49 | Warnen spam
Hi,

stefan.hegemann schrieb:
Angenommen, ich habe eine Migration gemacht, und die User von Domain1
sind mit dem selben Usernamen und der selben UserID nach Domain2
migriert worden. Nun melden sich alle Clients an der neuen Domàne an.
[...]



http://www.faq-o-matic.net/2006/02/...migrieren/

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Blog: gpupdate.spaces.live.com - english

Ähnliche fragen