Lokale Tabelle öffnen dauert ewig!

16/07/2009 - 15:38 von Wolfgang Badura | Report spam
Liebe NG-Teilnehmer!
Fahre mit XP Prof SP3 engl. sowie Access 2003 Prof SP 3 deutsch.

Es gibt eine, wie es sich gehört, in FE und BE geteilte Anwendung.
Normalerweise befindet sich das BE auf einem Rechner im LAN mit einer 1GBit
Verbindung.
Auf diesem Rechner ist eine recht flott funktionierende VPN-Verbindung
eingerichtet,
damit man vom Internet aus auf das BE zugreifen kann.
Die Tabellen des BE sind auf dem FE in der Form "R:\freigegebenes
Verzeichnis\BE.MDB Tabellenname" eingebunden.

Wenn aber das FE unveràndert auf einem Notebook làuft, welches mittels
VPN-Verbindung
auf das BE zugreift (die Tabellen des BE sind im FE ohne irgendeine Änderung
noch immer mit "R:\freigegebenes Verzeichnis\BE.MDB Tabellenname"
eingebunden,
da die VPN-Verbindung dem Laufwerk R zugeordnet ist!) so ist mir
aufgefallen,
daß das Öffnen einer l o k a l e n Tabelle (also einer nicht eingebundenen
Tabelle) des BE
mit nur 3 Zeilen bis zur vollstàndigen Anzeige zwischen 13 und 27 Sekunden
dauert!
Ewig also. Außerdem werden in der VPN-Verbindung wàhrend des Öffnens etwa
250.000 Bytes übertragen (wozu eigentlich?).
Wird eine eingebundene Tabelle mit auch nur 3 Zeilen geöffnet, dauert das in
etwa genauso lang.

Weiß jemand warum das so ist? Kann ich das beeinflussen?
Das Notebook mit dem FE und der Rechner mit dem BE enthalten sicher keine
Schadprogramme.

Mit bestem Dank im Voraus
Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
16/07/2009 - 17:23 | Warnen spam
Hallo, Wolfgang,

Wolfgang Badura:

daß das Öffnen einer l o k a l e n Tabelle (also einer nicht eingebundenen
Tabelle) des BE
mit nur 3 Zeilen bis zur vollstàndigen Anzeige zwischen 13 und 27 Sekunden
dauert!



wie denn nun - lokal oder im Backend? Das verstehe ich nicht so ganz.
Jedenfalls kann man sagen, dass die geringere Bandbreite für das VPN
offensichtlich zuschlàgt.

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen