Lokalen Drucker in einer Remotesitzung verwenden

03/06/2011 - 14:58 von Jürgen Hölzl | Report spam
Hi,

ich schaffe es irgendwie nicht einen lokalen Drucker anzusprechen wenn
ich vom Remoterechner einen Druckauftrag an den Drucker schicke.

Der Drucker ist auf dem Remoterechner mit den Treibern installiert. Wenn
ich aber Remote die vorhandenen Drucker ansehe, fehlt da der lokale
Drucker. (Das müßte doch imho in etwa so lauten...Drucker HP 4500 (von
Laptop) in Sitzung 1) Leider ist das nicht der Fall.

Weitere Ungereimtheit. Ich sehe auf dem Remoterechner meine zwei
Fritzfax Drucker (erkenne ich an dem Sitzungshinweis). Meine beiden
anderen "Hardware"-Drucker jedoch nicht.

Any Ideas?

Danke

Jürgen
Wer nicht fragt stirbt dumm. Wer aber fragt. stirbt auch.
 

Lesen sie die antworten

#1 Detlef Meißner
03/06/2011 - 15:02 | Warnen spam
Jürgen Hölzl schrieb am 03.06.2011 um 14:58 Uhr:

ich schaffe es irgendwie nicht einen lokalen Drucker anzusprechen wenn
ich vom Remoterechner einen Druckauftrag an den Drucker schicke.

Der Drucker ist auf dem Remoterechner mit den Treibern installiert. Wenn
ich aber Remote die vorhandenen Drucker ansehe, fehlt da der lokale
Drucker. (Das müßte doch imho in etwa so lauten...Drucker HP 4500 (von
Laptop) in Sitzung 1) Leider ist das nicht der Fall.

Weitere Ungereimtheit. Ich sehe auf dem Remoterechner meine zwei
Fritzfax Drucker (erkenne ich an dem Sitzungshinweis). Meine beiden
anderen "Hardware"-Drucker jedoch nicht.



Hast du die Drucker auch freigegeben?

Detlef

Ähnliche fragen