lokaler FTP Server fÃŒr Wordpress

20/12/2014 - 18:30 von Klaus Becker | Report spam
n'Abend,

ich habe eine WP-Site auf meiner FP, sie làuft dank Apache und Mysql. Wenn ich in der Site etwas installieren oder aktualisieren will, z. B. templates, werde ich nach meinen FTP-Angaben gefragt.

Also habe ich pure-ftpd installiert, stelle aber fest, dass die Konfiguration nicht so einfach ist.

Ich will keinen Zugang zu meinem Rechner von ausserhalb, der Aufwand scheint mir in meinem Fall sehr hoch. Gibt es da eine einfache Lösung?

Gruss

Klaus


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/2509192.HcoBeP5PCf@1stein
 

Lesen sie die antworten

#1 Basti
20/12/2014 - 20:10 | Warnen spam
MD53QVXEFKWSQ16HWB8FVQPSMRZA3T

Hallöchen,

temp. dem apache user write rechte aufs wp directory geben.

Also:

- chown -R www-data: <<wordpress dir>>
- updates, installationenen etc per web interface

anschlieàŸend die rechte wieder weg.
- chown -R root: <<wordpress dir>>
- chown -R www-data: <<wordpress dir>>/wp-content/uploads


MfG Sebastian
MD53QVXEFKWSQ16HWB8FVQPSMRZA3T

Hallöchen,<br>
<br>
temp. dem apache user write rechte aufs wp directory geben.<br>
<br>
Also:<br>
<br>
- chown -R www-data: &lt;&lt;wordpress dir&gt;&gt;<br>
- updates, installationenen etc per web interface<br>
<br>
anschlieàŸend die rechte wieder weg.<br>
- chown -R root: &lt;&lt;wordpress dir&gt;&gt;<br>
- chown -R www-data: &lt;&lt;wordpress dir&gt;&gt;/wp-content/uploads<br>
<br>
<br>
MfG Sebastian
MD53QVXEFKWSQ16HWB8FVQPSMRZA3T--


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen