Lokales Profil zu Servergespeichertem - Outlook streikt

11/01/2008 - 13:15 von Christian Durden | Report spam
Hallo an alle,
ich habe ein Problem mit Outlook 2003.

Wir haben einen Laptop, welcher Früher nur im Außendienst eingesetzt
wurde. Den habe ich jetzt in die Domàne (SBS2003 SP2) eingebunden und
das lokale Win XP Profil unseres Außendienstlers (Herr Meier) zu einem
Servergespeichertem umgebaut.

Klappt soweit alles.

Das Einzige was nicht funktioniert ist Outlook. Wenn ich Outlook starte,
bekomme ich die schlichte Fehlermeldung "Microsoft Outlook konnte nicht
gestartet werden.

Unser "Herr Meier" hatte früher lokale Adminrechte auf seinem Notebook.
Nun hat er nur noch Benutzerrechte in der Domàne. Setze ich Herrn Meier
wieder in die Gruppe der lokalen Administratoren auf seinem Notebook, so
startet Outlook wieder. Für den Moment ist das okay, aber langfristig
will ich das natürlich vermeiden.

Frage:
Wie kann ich Herr Meier's Outlook zum Laufen bekommen, auch wenn er
"nur" Mitglied der Gruppe "Benutzer" ist?


Danke im voraus und viele Grüße

Chris


Server 2003 SP2 & Exchange SP2
MS Office 2007 mit allen aktuellen SPs.
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Engelke [MVP Windows Server]
11/01/2008 - 13:40 | Warnen spam
Hallo Christian,
"Christian Durden" wrote in message
news:
Hallo an alle,
ich habe ein Problem mit Outlook 2003.

Wir haben einen Laptop, welcher Früher nur im Außendienst eingesetzt
wurde. Den habe ich jetzt in die Domàne (SBS2003 SP2) eingebunden und das
lokale Win XP Profil unseres Außendienstlers (Herr Meier) zu einem
Servergespeichertem umgebaut.

Klappt soweit alles.

Das Einzige was nicht funktioniert ist Outlook. Wenn ich Outlook starte,
bekomme ich die schlichte Fehlermeldung "Microsoft Outlook konnte nicht
gestartet werden.

Unser "Herr Meier" hatte früher lokale Adminrechte auf seinem Notebook.
Nun hat er nur noch Benutzerrechte in der Domàne. Setze ich Herrn Meier
wieder in die Gruppe der lokalen Administratoren auf seinem Notebook, so
startet Outlook wieder. Für den Moment ist das okay, aber langfristig will
ich das natürlich vermeiden.



fuer mich klingt das, als ob irgendwelche Dateien vom Outlook-Profil an
Stellen liegen, an denen der Domaenen-Account selbst kein Zugriff hat (altes
lokales Profil?).
Einfach mal pruefen, wo die Outlook-Datendateien liegen und deren
NTFS-Berechtigungen anpassen.
Eventuell auch den Email-Account in der Systemsteuerung entfernen und danach
wieder neu einrichten.
Viele Gruesse
Olaf

Ähnliche fragen