Lokalisierung eines einzelnen Terminals

06/01/2008 - 14:22 von Frank-Thomas Hellwig | Report spam
Hallo!

Ich möchte einen einzelnen Terminal abweichend von meinem sonstigen
de_DE.UTF8 lokalisieren. Im Moment mache ich das mit:
LC_ALL=de_DE.iso88591 LANG=de_DE.iso88591 LC_MESSAGE=C xterm

Umlaute, Sonderzeichen etc. werden so auch alle korrekt dargestellt,
allerdings kommt folgende Fehlermeldung:
Warning: locale not supported by C library, locale unchanged

Zwar ist der Zeichensatz jetzt korrekt, aber die Sprache - bspw. bei
slrn - ist noch immer Englisch. Hat jemand einen Tip?

Viele Grüße
F.T.
 

Lesen sie die antworten

#1 michael.mauch
06/01/2008 - 16:04 | Warnen spam
Frank-Thomas Hellwig wrote:

Ich möchte einen einzelnen Terminal abweichend von meinem sonstigen
de_DE.UTF8 lokalisieren. Im Moment mache ich das mit:
LC_ALL=de_DE.iso88591 LANG=de_DE.iso88591 LC_MESSAGE=C xterm



LC_ALL überschreibt alle anderen LC_* und LANG, d.h. LANG und LC_MESSAGE
sind in Deinem Aufruf wirkungslos.

Umlaute, Sonderzeichen etc. werden so auch alle korrekt dargestellt,
allerdings kommt folgende Fehlermeldung:
Warning: locale not supported by C library, locale unchanged



Die möglichen locale-Einstellungen bekommst Du mit "locale -a" angezeigt.


Michael

Ähnliche fragen