Lokalisierung von Exception-Meldungen

19/10/2008 - 19:55 von Carsten Posingies | Report spam
Hallo, NG,

gibt es irgendein kleines, schlankes Pattern, mit dem man
Exception-Strings lokalisieren kann? Oder am liebsten gleich ein Tool?
Mir geht's hier speziell um Prototyping. Ich habe da einen pingeligen
Kunden, der darauf besteht, dass auch Prototypen keine blanken Strings
enthalten, sodass FxCop nicht màkelt. Da der Prototyp, der mir gerade
unter den Nàgeln brennt, ganz ohne GUI und sonstige Lokalisierung
auskommt, aber fleißig tryt, catcht und auch throwt und die Daten in
einen Exception-Handler schiebt zum Loggen, wàre ich sehr glücklich,
wenn da wer ne Idee parat hàtte.

... und da es um einen Prototypen VOR Vertragsabschluss geht, wàre es
prima, wenn der Kram nichts kosten würde, jedenfalls dann nicht, wenn er
NUR dieses Problem löst.

Viele Dankeschön und Sonneschein,

Carsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Herfried K. Wagner [MVP]
26/10/2008 - 19:23 | Warnen spam
"Carsten Posingies" schrieb:
gibt es irgendein kleines, schlankes Pattern, mit dem man
Exception-Strings lokalisieren kann?



Ganz einfach: Mehrere "Resources.<Sprachbezeichner>.resx"-Dateien anlegen,
dort die jeweiligen Ressourcen lokalisiert ablegen und schließlich über
'My.Resources.*' bzw. dem Pendant in C# die Zeichenfolgen abrufen. Dann wird
automatisch die Zeichenfolge in der aktuellen Sprache ausgewàhlt.

M S Herfried K. Wagner
M V P <URL:http://dotnet.mvps.org/>
V B <URL:http://dotnet.mvps.org/dotnet/faqs/>

Ähnliche fragen