Loop-Device: wie Image eines ganzen Datenträgers handhaben?

01/08/2012 - 10:27 von Ansgar Strickerschmidt | Report spam
Hallo NG,

es ist mir bekannt, wie man ein einzelnes File mit einem Dateisystem
versieht und loop-mountet.
Wie handhabt man aber ein Gesamt-Image eines partitionierten Datentràgers
(in dem Fall: einer SD-Karte)?
Ich kann natürlich mit "losetup" ein Loop-Device dafür anlegen, aber wie
mounte ich dann einzelne Partitionen daraus?
Angenommen, ich mache ein "losetup /dev/loop0 imagefile.img", wie geht es
dann weiter?
Oder geht das doch nur ganz anders? Oder wie?

Konkret möchte ich in der Lage sein, in einem File Partitionen
anzulegen/zu àndern, um es für das Kopieren auf eine Karte vorzubereiten,
ohne dass die Karte tatsàchlich verfügbar sein muss...

Ansgar

*** Musik! ***
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Hartge
01/08/2012 - 10:35 | Warnen spam
Ansgar Strickerschmidt wrote:

es ist mir bekannt, wie man ein einzelnes File mit einem Dateisystem
versieht und loop-mountet.
Wie handhabt man aber ein Gesamt-Image eines partitionierten Datentràgers
(in dem Fall: einer SD-Karte)?
Ich kann natürlich mit "losetup" ein Loop-Device dafür anlegen, aber wie
mounte ich dann einzelne Partitionen daraus?
Angenommen, ich mache ein "losetup /dev/loop0 imagefile.img", wie geht es
dann weiter?
Oder geht das doch nur ganz anders? Oder wie?



man kpartx

Nein, das ist kein KDE- oder X-Programm.



Sigmentation fault. Core dumped.

Ähnliche fragen