Löschen einer Tabelle

11/11/2009 - 17:52 von HeliKopf | Report spam
Hallo zusammen,

ich suche nach einer Möglichkeit, mittels VBA das löschen eines
Tabellenblattes mit einem Makro zu belegen. Ziel ist es, nach dem
Löschvorgang ein Makro aufzurufen, dass dann das gelöschte Blatt aus
einigen verbundenen Tabellen entfernt um Formelfehler zu vermeiden.
Hat jemand einen Tip für mich, wie ich das am Besten anstelle?

Danke & Servus,
Helmut.
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Killer
11/11/2009 - 18:19 | Warnen spam
HeliKopf schrieb:

ich suche nach einer Möglichkeit, mittels VBA das löschen eines
Tabellenblattes mit einem Makro zu belegen. Ziel ist es, nach dem
Löschvorgang ein Makro aufzurufen, dass dann das gelöschte Blatt aus
einigen verbundenen Tabellen entfernt um Formelfehler zu vermeiden.


Es gibt kein Ereignis was einem das Löschen von irgendwas mitteilt, Du
könntest höchstens im Workbook_SheetActivate prüfen ob Sheets.Count
noch gleich dem letzten mal ist.

Aber was willst Du mit den Formeln machen die nun #BEZUG! enthalten?

Sicherlich kannst Du in der Array-Version einfach mit
Data(J, I) = Replace(Data(J, I), "#BEZUG!", "")
die Fehler entfernen, aber macht das Sinn?

Selbst wenn Du die ganze Formel entfernst können sich andere Formeln
darauf beziehen und ein falsches Ergebnis berechnen.

Spiel das mal im Gedanken durch, hier automatisch einzugreifen ist
IMHO höchst fragwürdig.

Andreas.

Ähnliche fragen