Löschen von Kontakten und neu anlegen

11/12/2008 - 18:01 von Manfred | Report spam
Hallo,

folgende Situation:
Exchange 2003, ein Standort

ich muss ca 500 Kontakte (alle in einer OU) löschen und durch ein
Replikationsmechanismus neu anlegen lassen (in der gleichen OU wieder). Nun
stellt sich mir die Frage, wie kann ich es gewàhrleisten, dass die lokal in
Outlook angelegten Verteiler und Verknüpfungen aus dem Adressbuch von
Exchange nachher noch funktionieren? Es haben sich schließlich die Kontakte
geàndert.
Reicht es eigentlich aus, wenn ich die x400-Adressen von den alten Kontakten
in die neuen schreibe? Oder benötige ich da eine zusàtzliche X500-Adresse?
Wenn ja, nach welchen Kriterien muss ich die erzeugen?

Danke
Manfred
 

Lesen sie die antworten

#1 mh
11/12/2008 - 19:12 | Warnen spam
Manfred [] schrieb:

Hallo,

folgende Situation:
Exchange 2003, ein Standort

ich muss ca 500 Kontakte (alle in einer OU) löschen und durch ein
Replikationsmechanismus neu anlegen lassen (in der gleichen OU wieder). Nun
stellt sich mir die Frage, wie kann ich es gewàhrleisten, dass die lokal in
Outlook angelegten Verteiler und Verknüpfungen aus dem Adressbuch von
Exchange nachher noch funktionieren? Es haben sich schließlich die Kontakte
geàndert.
Reicht es eigentlich aus, wenn ich die x400-Adressen von den alten Kontakten
in die neuen schreibe? Oder benötige ich da eine zusàtzliche X500-Adresse?
Wenn ja, nach welchen Kriterien muss ich die erzeugen?



Der legacyExchangeDN sollte identisch sein (/o=.../ou=.../cn=...).
Da musst du nur drauf achten, keine Doubletten zu erzeugen.
Ansonsten kannst du stattdessen auch eine X.500 Adresse nehmen, die dem
alten legacyExchangeDN entspricht, aber das ist irgendwie unelegant
finde ich.

Danke
Manfred



Ciao.
Michael.
Michael Hirmke

Ähnliche fragen