Löschproblem - ungültige Zeichen im Dateinamen

01/03/2008 - 11:25 von Jo | Report spam
(sorry wenn das hier schon paar mal war; mein Newsreader làsst mich nur die
letzten 300 Eintràge sehen)


Hallo NG,

beim Kopieren von Dateien auf ein TrueCrypt Volume ist mein Rechner
abgeschmiert.

Jetzt finde ich auf dem Volume jede Menge Dateien und Folder, die ungültige
Zeichen (¿eô2zб?.?ç?) im Dateinamen haben und sich deshalb nicht löschen
lassen.
Ich würd's ja ignorieren, aber leider sind das zusammen 67GB...

Das Programm Unlocker, mit dem ich das Promlem bei ein paar Dateien auf C:\
mal gelöst habe, kann die Datei nicht löschen, da seine Option "Löschen beim
Neustart" nicht geht, weil das Volume zu dem Zeitpunkt nicht da ist.

Habt Ihr noch irgendwelche Ideen?

Herzlichen Dank im voraus,
Jochen
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
01/03/2008 - 11:29 | Warnen spam
Jo schrieb:

Hallo Jochen,

Jetzt finde ich auf dem Volume jede Menge Dateien und Folder, die
ungültige Zeichen (¿eô2zб?.?ç?) im Dateinamen haben und sich deshalb
nicht löschen lassen.



Versuche mal http://support.microsoft.com/kb/320081
Ursache 6

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen