Löschsoftware gesucht!

08/09/2010 - 23:32 von Reinhard Zwirner | Report spam
Hi,

ich möchte mich von einem àlteren Notebook trennen. Betriebssystem
und ein paar Standardprogramme wie Adobe Reader, IrfanView oder
Antivir will ich auf der HD lassen.

Die anderen Programme will ich aber löschen und suche jetzt ein
Programm, das sàmtlichen freien Festplattenplatz vollschreibt, so daß
ein Lesen früherer Dateien zumindest außerordentlich erschwert, wenn
nicht sogar unmöglich wird. Der neue Besitzer kann dann das Programm
deinstallieren, die erzeugte Datei löschen und hat danach wieder den
gesamten freien Speicherplatz zur Verfügung.

Gibt es so ein Programm?

Für sachdienliche Hinweise dankt im voraus
freundlich grüßend

Reinhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner Tann
09/09/2010 - 11:08 | Warnen spam
Reinhard Zwirner schrieb:

Die anderen Programme will ich aber löschen und suche jetzt ein
Programm, das sàmtlichen freien Festplattenplatz vollschreibt, so daß
ein Lesen früherer Dateien zumindest außerordentlich erschwert, wenn



Das klappt nicht, weil die installierten Programme die Daten nicht am
Stück abgelegt haben und Du - bzw. das Löschprogramm - nicht weiß, wo
diese Datenhàppchen abgelegt worden sind. Teile der Festplatte mit
Nullen zu überschreiben, ist daher eine sinnlose Aktion. Ganz oder gar
nicht.

nicht sogar unmöglich wird. Der neue Besitzer kann dann das Programm



Welches Programm?

deinstallieren, die erzeugte Datei löschen und hat danach wieder den



Welche erzeugte Datei?

gesamten freien Speicherplatz zur Verfügung.



?

Mach die gesamte HD platt und verkaufe ihm Dein Windows (was Du
rechtlich ohnehin tun mußt, weil Du das OS nicht einfach drauflassen
darfst auf der verkauften Kiste). Er wird es schon schaffen, es neu zu
installieren, was erst recht für diverse kleine Freeware gilt, von der
es, bis der Rechner den Besitzer gewechselt hat, in der Regel ohnehin
bereits ein Update gibt.

Ähnliche fragen