Lötstationen von Pace

14/12/2009 - 00:08 von Nikolaus Riehm | Report spam
Hallo,

ich bin grad in der Endauswahl einer neuen Lötstation und es wird allem
Anschein nach auf eine Pace MBT (3-kanalig inkl. Entlötkolben)
rauslaufen. Baut Pace i.d.R. anstàndige Geràte oder könnte das eine
versteckte Überraschung werden? Meinen bisherigen China-Schrott bin ich
leid, es soll schon etwas Haltbares her.

Grüße, Niko
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
14/12/2009 - 00:37 | Warnen spam
"Nikolaus Riehm" schrieb im Newsbeitrag
news:4b2573f7$0$6567$

ich bin grad in der Endauswahl einer neuen Lötstation und es wird allem
Anschein nach auf eine Pace MBT (3-kanalig inkl. Entlötkolben)
rauslaufen. Baut Pace i.d.R. anstàndige Geràte oder könnte das eine
versteckte Überraschung werden? Meinen bisherigen China-Schrott bin ich
leid, es soll schon etwas Haltbares her.




Die kostet so um 1500 EUR.
Damit hast du dann den direkten Sprung von der billigsten zur vermutlich
teuersten Lötstaion geschafft.
Pace hat einen hervorragenden Ruf für ihr Wirbelstromheizsystem bei dem
Hochfrequenz direkt im Metallteil der Lötspitze die Hitze produziert,
so dass der Wàrmeübergang zwischen einem Heizkörper und der Lötspitze
kein Hinderungsgrund mehr ist, und man im Gegenteil sogar wàrmeisolieren
könnte.
Leider finde ich heute keinerlei Erwàhnung dieses Verfahren mehr bei
Pace, sondern nur Beschreibungen in denen was von Heizelement steht
http://www.paceworldwide.com/upload...ev%20C.pdf
das sehr nach den üblichen resistiven aussieht wie sie auch alle
(nicht nur chinesischen) Lötkolben der Welt verwenden.
Dafür findet man eine Menge Zusatzkosten durch notwendiges Zubehör,
das erinnert sehr an deutsche Autohersteller, die sich sogar die Reifen
extra bezahlen lassen.
Obwohl also Pace sicherlich noch gut ist, ist die Frage, ob es DIESES
Geld wert sein kann.
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://freenet-homepage.de/mawin/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen