LowPower Recodierung / EPROM oä

11/04/2012 - 11:53 von Newdo | Report spam
Hallo zusammen,

ich suche eine stromsparende Lösung, um einen 4bit-Code in einen anderen
4bit-Code zu übersetzen. Keine Geschwindigkeitsanforderungen, uCs
unwillkommen, also eher was statisches. Beispielsweise programmierbare
Logik, PROM oà.
Das ganze 4x, also 8bit-8bit ebenfalls gut bzw. besser.

Die Stromaufnahme ist mir bei den mir bekannten PROMs zu hoch, sollte
<ca.5mA betragen.

Wer weiss was?

Danke - udo
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
11/04/2012 - 12:41 | Warnen spam
"Newdo" schrieb im Newsbeitrag news:jm3kbc$jmi$

Hallo zusammen,

ich suche eine stromsparende Lösung, um einen 4bit-Code in einen anderen
4bit-Code zu übersetzen. Keine Geschwindigkeitsanforderungen, uCs
unwillkommen, also eher was statisches. Beispielsweise programmierbare
Logik, PROM oà.
Das ganze 4x, also 8bit-8bit ebenfalls gut bzw. besser.

Die Stromaufnahme ist mir bei den mir bekannten PROMs zu hoch, sollte
<ca.5mA betragen.

Wer weiss was?




Also Xilinx Cool Runner wie XC2C32A brauchen 16uA und können dabei
32 Eingànge in 32 Ausgànge recodieren, also nicht bloss 4 mal 4x4,
sondern 8 mal 4x4. Aber man muß sie programmieren, damit ist das nicht
weniger Arbeit als einen Microcontroller zu programmieren.

Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://www.reocities.com/mwinterhoff/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Lies 'Die hohe Schule der Elektronik' von Horowitz/Hill bevor du fragst.
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.

Ähnliche fragen