Lüfterqualität Sapphire HD 5770 (new edition)

01/12/2009 - 13:52 von Malte Schneider | Report spam
Hallo zusammen,

Sapphire bietet seit kurzem einen "new edition" seiner HD 5770 an
(http://www.sapphiretech.com/present...oduct/?psn01&pid)6).
Dem Bild nach zu urteilen, haben sie nun eine eigene Lüfterlösung im
Einsatz.
Hat schon jemand einen Test der Karte gesehen, dem man die Qualitàt des
Lüfters (Wàrmeabfuhr, Geràuschentwicklung, etc.) vorallem im Vergleich
zum Referenzlüfter entnehmen kann?

Gruß, Malte
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Meier
01/12/2009 - 19:52 | Warnen spam
Hallo Malte,

Malte Schneider wrote:
Sapphire bietet seit kurzem einen "new edition" seiner HD 5770 an
(http://www.sapphiretech.com/present...oduct/?psn01&pid)6).
Dem Bild nach zu urteilen, haben sie nun eine eigene Lüfterlösung im
Einsatz.
Hat schon jemand einen Test der Karte gesehen, dem man die Qualitàt des
Lüfters (Wàrmeabfuhr, Geràuschentwicklung, etc.) vorallem im Vergleich
zum Referenzlüfter entnehmen kann?



Interessant. Tests dazu hab' ich noch keine gesehen aber irgendwie sieht die
Konstruktion etwas nach Zalman aus. Der Grund für die Konstruktion dürfte wohl
eher in gesenkten Kosten als in einem Vorteil für den Kunden liegen. So weit ich
weiss haben die meisten 5770 eine geschlossene Konstruktion. Die Kühlung der
Sapphire 5770 New Edition erinnert eher an die Kühlung der 5750 und dürfte wie
gesagt hauptsàchlich günstiger sein.

Die Bilder auf der Sapphire Seite sehen aber etwas merkwürdig aus. Besonders in
der schràgen Ansicht sieht man, dass die Kühlrippen den DVI-Port leicht überlagern:
<http://www.sapphiretech.com/images/...13.jpg>

Irgendwie macht das Bild auf mich einen komischen Eindruck, der Kühler wird wohl
kaum das zweite Slotblech überlagern und das müsste er eigentlich wenn er über
die obere Kante des DVI-Ports ragt. Vielleicht wurde das auch mit Photoshop
gebastelt ;-)

Jedenfalls wàre ich persönlich sehr skeptisch was die Geràuschentwicklung
angeht. Der Lüfter scheint die Wàrme auch im Gehàuse zu verteilen und nicht wie
das Referenzdesign zumindest teilweise über das Slotblech nach aussen zu befördern.

Ich tippe mal auf lauter und weniger effizient aber noch knapp ausreichend für
die 5770 Chips. AMD/ATi hat ja offenbar bestàtigt, dass die 5xxx Serie ein
Thermal Throttling unterstützt, deshalb dürften die Hersteller hier ein relativ
geringes Risiko eingehen auch wenn die Chips mal zu heiss werden sollten. Dann
wird die Karte einfach langsamer.

Gruss
Rainer

Ähnliche fragen