LVM im Fehlerfall

25/04/2008 - 19:59 von David Pritzkau | Report spam
Hallo!

Ich habe hier zwei Physical Volumes, je eines auf einer Festplatte. Nun habe
ich zwei Backuppartitionen der besseren Skalierbarkeit halber in die LVM
(also in die VG, die über beide Platten geht) gelegt. Dabei liegt eine nur
auf der einen und die andere nur auf der anderen Festplatte (zumindest habe
ich das beim Anlegen so angegeben).

Meine Frage ist nun was passiert, wenn eine der Platten ausfàllt? Könnte ich
das LV mit der Backuppartition auf der noch funktionierenden Platte ohne
Probleme auslesen wenn die andere nicht mehr funktioniert? Wo verwaltet
LVM2 die Metadaten? Sind diese auch auf beiden Platten oder gibt es beim
Ausfall der wichtigeren Platte eine Katastrophe?

Wie kann ich überhaupt feststellen, ob ein LV sich vollstàndig in einer PV
befindet?

Grüße!
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Döblitz
26/04/2008 - 10:19 | Warnen spam
David Pritzkau schrieb:
Hallo!

Ich habe hier zwei Physical Volumes, je eines auf einer Festplatte. Nun habe
ich zwei Backuppartitionen der besseren Skalierbarkeit halber in die LVM
(also in die VG, die über beide Platten geht) gelegt. Dabei liegt eine nur
auf der einen und die andere nur auf der anderen Festplatte (zumindest habe
ich das beim Anlegen so angegeben).



Wie hast du *das* denn gemacht? AFAIK kannst du in die Verteilung der
LVs auf die PVs nicht eingreifen, das würde ja auch dem Grundgedanken
von LVM widersprechen (wo die physischen Extents eines LV liegen soll ja
gerade LVM verwalten).

Meine Frage ist nun was passiert, wenn eine der Platten ausfàllt?



Geh von einem "you lost" aus (muß nicht passieren, wird aber gemàß
Murphy genau dann, wenn es dir am wenigsten paßt). Für Backups ist so
etwas untauglich. Wenn du Unabhàngigkeit der Platten haben willst, dann
mach für jedes PV eine VG und erzeuge die LVs entsprechend auf die
beiden VGs verteilt.

Ralf
Ralf Döblitz * Schapenstraße 6 * 38104 Braunschweig * Germany
Phone: +49-531-2361223 Fax: +49-531-2361224 mailto:
Homepage: http://www.escape.de/users/selene/
Mit UTF-8 kann man gleichzeitig àöüßÄÖÜæœłø‱¼½¾¤¹²³¢€£¥¶§¬÷×±©®™¡¿ verwenden…

Ähnliche fragen