LVM: UUID und Name der VG verknüpfen

06/03/2008 - 01:16 von L. Kliemann | Report spam
Bei LVM hat jede VG eine UUID und einen Namen. In der Regel möchte ich gerne
den Namen benutzen, aber ich möchte mir sicher sein, dass man unter diesem
Namen nur *diese* VG (mit dieser UUID) finden kann. Kann man LVM das
beibringen? Es würde z.B. genügen, wenn vgchange sich weigern würde, die VG
zu aktivieren, wenn UUID und Name nicht übereinstimmen. Die Zuordnung von
UUID zu Name würde ich liefern (stünde in einer Konfigurationsdatei oder so).

Geht das?

Danke!
Lasse
 

Lesen sie die antworten

#1 L. Kliemann
06/03/2008 - 01:43 | Warnen spam
* L. Kliemann :
Bei LVM hat jede VG eine UUID und einen Namen. In der Regel möchte ich gerne
den Namen benutzen, aber ich möchte mir sicher sein, dass man unter diesem
Namen nur *diese* VG (mit dieser UUID) finden kann. Kann man LVM das
beibringen? Es würde z.B. genügen, wenn vgchange sich weigern würde, die VG
zu aktivieren, wenn UUID und Name nicht übereinstimmen. Die Zuordnung von
UUID zu Name würde ich liefern (stünde in einer Konfigurationsdatei oder so).



Wenn man es selbst unter Kontrolle hat, wann vgchange aufgerufen wird, geht
es so:

vgscan &&
uuid=`vgs --noheadings -o vg_uuid "$VG"` &&
case "$uuid" in
\ *b3bb408f-7549-4362-b6c8-c6e411787aa7) vgchange -a y "$VG" ;;
*) echo "UUID mismatch: $VG" >&2 ;;
esac

Das `\ *' vor der UUID ist nötig, weil vgs ein paar Leerzeichen vor der UUID
auswirft und sich das auch mit `--noheadings' nicht àndert *nerv*.

Ähnliche fragen