lvremove behauptet, LV sei offen

14/01/2012 - 09:38 von Thomas Rachel | Report spam
Hallo,

gelegentlich beobachte ich, daß nach einem

$ sudo lvcreate vg -L 10315M

unmittelbar gefolgt von einem

$ sudo lvremove vg/<soeben erzeugtes Volume>

die Fehlermeldung

Can't remove open logical volume "..."

kommt. Ein darauf ausgeführtes

$ sudo lvs

meldet jedoch

lvol2 vg -wi-a- 10,00g

- also ein - hinter dem a, wo bei geöffnetem Volume ein o stehen würde.

Nach einigen Sekunden bis Minuten gehts dann plötzlich.

Woran liegt das? Wie kann ich es abstellen?

Früher[tm] war das nicht so; wann es allerdings auftritt, weiß ich
nicht. Ist auch hardwareunabhàngig, da ich es bei mehreren Geràten
beobachte.

TIA,

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Rachel
14/01/2012 - 09:46 | Warnen spam
Am 14.01.2012 09:38 schrieb Thomas Rachel:

$ sudo lvcreate vg -L 10315M

lvol2 vg -wi-a- 10,00g



Der aufmerksame Mitleser mag einwenden "das paßt ja gar nicht". Es sind
exemplarische Werte, wahlfrei aus dem aktuellen Experiment herausgepickt.


Thomas

Ähnliche fragen