LXDE

19/12/2013 - 20:30 von Dirk Weber | Report spam
Hi,

nach knapp einem Jahr wieder mal LXDE angeschaut. Da kann man ja
inzwischen richtig was mit anfangen.

In Wikipedia habe ich gelesen, dass LXDE und razor-qt integriert werden
sollen, dann mit QT-Widgets. Soweit ich mit dieser Info was anfangen
kann (ich habe keine Ahnung, wie tiefgehend die Auswirkungen der
Widget-Wahl sind), könnte das auch für solche Mausschubser wie mich
interessant sein.

Unter den "Leichtgewichten" ist LXDE imho jedenfalls zu einer echten
Konkurrenz zu xfce geworden.

Razor-qt ist (jedenfalls in der mit Debian Jessie bit gelieferten
Version) noch nicht wirklich ausgereift, wenn auch vielversprechend.

Fazit: Es gibt brauchbare GUIs außer KDE oder GNOME. Und sie sind
beileibe nicht gleich oder verwechselbar, jede hat da so ihre
Besonderheiten, das finde ich sehr positiv.

Groetjes uit Arft,

Dirk

D. Weber, Arft, Germany (50°22'56"N 07°05'01"E)
If possible, no html mails please
jabber me


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: http://lists.debian.org/o0qboa-soa.ln1@dirkweber.eternal-september.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Horst Felder
20/12/2013 - 09:50 | Warnen spam
Hallo Dirk!

Dirk Weber schrieb:
nach knapp einem Jahr wieder mal LXDE angeschaut. Da kann man ja
inzwischen richtig was mit anfangen.



Sprichst du von der Wheezy-Original-Version oder von einer Neueren?

Groetjes uit Arft,
Dirk



Mit freundlichen Grüßen
Horst Felder - www.h-felder.de
GNU/Linux; damit ich auch morgen noch vernünftig arbeiten kann!


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: http://lists.debian.org/

Ähnliche fragen