Maßunterschiede Flachsteckhülsen 2,8 mm

17/05/2010 - 19:02 von Uwe Ehrhardt | Report spam
Hallo,

habe die Beleuchtung am Fahrrad erneuern müssen und dabei auch ein neues
Kabel eingezogen.

Die Anschlüsse werden mit 2,8 mm Flachsteckhülsen hergestellt und dabei ist
folgendes Problem aufgetaucht:
Die isolierten (mit roter Kunststoffhülse) waren deutlich zu locker auf den
Anschlüssen, die unisolierten gingen stramm drauf.

Sind solche Maßunterschiede normal?

Mir wàren die isolierten deutlich lieber gewesen, da ich die passende
Aufpreßzange hier hàtte und die unisolierten mit einer einfachen Zange
draufzufummeln war relativ mühsam :-(

Gruß,
Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
17/05/2010 - 19:17 | Warnen spam
Uwe Ehrhardt schrieb:

Die Anschlüsse werden mit 2,8 mm Flachsteckhülsen hergestellt und dabei ist
folgendes Problem aufgetaucht:
Die isolierten (mit roter Kunststoffhülse) waren deutlich zu locker auf den
Anschlüssen, die unisolierten gingen stramm drauf.

Sind solche Maßunterschiede normal?



Die gibts in 0,5mm und 0,8mm Dicke.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen