Mac, 10.6.8, schlaeft nicht mehr von selbst ein

25/04/2015 - 15:10 von Walter A. Schmidt | Report spam
Problem: Ein MacBook Pro, Bj. 2010, mit OSX 10.6.8, schlàft nicht mehr
von selbst ein.

Ich kann es manuell schlafen legen, oder durch Zuklappen des Deckels,
das funktioniert. Aber es schlàft ncht mehr _von_selbst_ ein.
Es ist auch _nicht_ so, dass der Rechner nach dem Einschlafen sofort
wieder aufgeweckt würde: Keine Wake-Events im Log.

Das Problem tritt sowohl bei Netz- als auch bei Akku-Betrieb auf.

Ich habe versucht, alle naheliegenden Ursachen auszuschließen:

Das MBP wird neu gestartet, ein einziger Benutzer meldet sich an, es
sind keine Startobjekte definiert, es wird kein weiteres Programm
manuell gestartet. Nach der eingestellten Zeit dunkelt sich Bildschirm
zuerst ab und geht dann ganz aus - aber in den Ruhezustand geht der
Rechner nicht.

"pmset -g" sagt:

Active Profiles:
Battery Power -1
AC Power -1*
Currently in use:
womp 0
halfdim 1
sms 1
hibernatefile /var/vm/sleepimage
gpuswitch 2
disksleep 10
sleep 10
hibernatemode 3
ttyskeepawake 1
displaysleep 5
acwake 0
lidwake 1



Und nun das Seltsame: Es betrifft nur zwei von drei User, nàmlich
den Admin und den "normalen" User. Ein dritter "verwalteter" Account
für Besucher ist _nicht betroffen: Wenn _nur_ dieser "Besucher"
angemeldet ist, dann schlàft der Rechner ein, so wie er soll.

Es sind keine "Systemerweiterungen" installiert oder irgendwelche
Hintergrundprozesse, die sich von selbst starten, außer dem was OSX
mitbringt. Ausnahme: hdapm, um die Festplatte zu schonen. Daran
kanns aber nicht liegen, da wàre dann ja auch der Besucheraccount
betroffen, denn hdapm "impft" die Festplatte ja bei jedem Neustart,
egal wer sich danach anmeldet. (Wenn ich das richig verstanden habe.)


Wo und wie kann ich nach der Ursache suchen?
Was kann ich versuchsweise unternehmen?


danke für evtl. Hilfe
Walter
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
25/04/2015 - 18:38 | Warnen spam
Walter A. Schmidt schrieb in <news:mhg3ni$fk4$
Problem: Ein MacBook Pro, Bj. 2010, mit OSX 10.6.8, schlàft nicht mehr
von selbst ein.



Nachgucken per

pmset -g assertions
pmset -g assertionslog

(sollte schon in 10.6 gehen).

Gruss,

Thomas

Ähnliche fragen