MAC-Adresse

15/12/2008 - 11:57 von Uwe Forner | Report spam
Hallo,
ich habe hier ein eigenartiges Problem:

Einer meiner Rechner hat intern eine NIC vom SIS900-Typ. Ich hatte es
nicht vermocht, eine Verbindung zu meiner Fritzbox Fon 7270
herzustellen. Alle anderen Rechner im Heimnetz hatten damit keine
Probleme. Zum restlichen Netz konnte aber Verbindung hergestellt werden.
Da nun aber die Fritzbox "nicht gesehen" wurde, war auch kein
INet-Zugang möglich, da diese Ja mein Gateway darstellt.

Nach vielem Hin und Her habe ich herausgefunden, das das Problem an der
MAC-Adresse der NIC liegen muss. Die war (aus welchem Grund auch immer)
auf 00:00:00:00:00:00 eingestellt (nicht durch mich, so einem Unfug
mache ich nicht).

Wenn ich nun per ifconfig eth0 hw xx:xx:xx:xx:xx:xx eine andere Adresse
eingebe, funktionierts. Nun suche ich eine Möglichkeit, diese MAC
irgendwie dauerhaft einzustellen. Wo kann man das bei einer opensuse
11.0 machen?

Ciao
Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Forner
15/12/2008 - 16:53 | Warnen spam
Hallo,
alles geklàrt.
ifconfig eth0 hw ether xx:xx:xx:xx:xx:xx in /etc/init.d/boot.local
eingetragen hat's gebracht

Ciao

Ähnliche fragen