Mac für Surfstation einrichten, "Einfacher Finder"

04/09/2007 - 10:42 von Joeker | Report spam
Hi Leute,
ich würde gern in meiner Kneipe eine Mac-Surfstation einrichten.
Hab hierfür einen 1,25er G4 MacMini mit 40GB Platte, für den ich sonst
keine Verwendung hàtte. Zur Zeit steht da ein PC mit Ubuntu drauf und
der funzt
eigentlich einwandfrei, wenn mich nicht das 300Watt Netzteil, das
tàglich 8 Stunden lang
fönt, ordentlich nerven würde. Abgesehen davon bin ich eine Linux-
Niete und will nicht
wegen irgendwelcher Kleinigkeiten jedes Mal meinen Systemadministrator
anrufen.

So versuch ich mal soweit wie möglich ohne Terminal auszukommen und
erst,
wenns übers GUI nicht mehr geht, frag ich meinen Systemadministrator.

Da gibts diesen "Einfachen Finder". Der is ja eine feine Sache und im
Prinzip
könnt ich das Teil damit sofort laufen lassen, wenn ich nicht ein paar
Extrawünsche hàtte:

Gibt's die Möglichkeit, zusàtzliche Features oder Einschrànkungen beim
einfachen Finder festzulegen?

zB. In den Ruhezustand nur mit Admin-Passwort erlauben
zB. Das Dock anpassen
zB. den Zugriff auf Systemeinstellungen gànzlich zu verbieten (zB über
Datum/Uhrzeit
in der Mneüzeile kommt man in die Systemeinstellungen)
zB. scheinbar nicht verfügbare Anwendungen gànzlich zu verbieten (zB.
Mail wird
über einen externen Link dennoch geöffnet, auch wenn es nicht
freigegeben wurde)

Vielleicht weiß jemand Web-Adressen, die Features für den einfachen
Finder anbieten
oder Tipps, wie man (wenns sein muss auch übers Terminal) diese
umsetzen könnte.

Die Alternative wàre vermutlich den kompletten Finder zu verwenden und
alle möglichen
Menüeintràge oder Dateizugriffe zu untersagen - wàr das die
elegantere Lösung?

danke schon mal...
gruß joe
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Bürger
04/09/2007 - 10:58 | Warnen spam
Joeker schrieb:
Hi Leute,
ich würde gern in meiner Kneipe eine Mac-Surfstation einrichten.


[…]

Was du suchst, ist ein "Kiosk". Diverse Browser haben Kiosk-Modi (so z.
b. iCab und Opera), allerdings mit mir unbekanntem Funktionsumfang (z.
B., ob da auch Systemfunktionen mit gesperrt werden können).

Ich weiß, dass es Kiosk-Programme z. B. für Windows fertig zu kaufen
gibt, d. h. du gibst einmal Geld aus und hast dann ein komplettes
Programm, was das tut, was du haben willst. Ich schàtze mal, dass es
sowas auch für MacOS gibt.

Jens

Ähnliche fragen