Mac hängt nach Softwareupdate

05/01/2009 - 14:22 von Stefan | Report spam
Ich habe hier einen alten (350 MHz!) G4 mit OS 10.4.neuestes. Der hat
(schon seit langem) das Problem, dass er jeweils nach einem
Softwareupdate beim Neustart bei grauem Bildschirm und drehendem
Aktivitàtssymbol hàngenbleibt. Auch dann, wenn ich nicht neustarte,
sondern aus- und wieder einschalte. Wenn ich dann bei grauem Bildschirm
einen harten Reboot mit dem Reset-Knopf mache, startet er dann ganz
normal und alles ist ok. Bis zum nàchsten Update.

Das ist schon seit làngerem so und strapaziert zwar meine Nerven,
funktioniert aber sonst ganz ok. Langsam möchte ich aber mal ganz gerne
wissen, was da eigentlich abgeht? Weiss jemand, was da abgeht?
 

Lesen sie die antworten

#1 Hannes Gnad
05/01/2009 - 15:37 | Warnen spam
Stefan wrote:

Hallo.

Das ist schon seit làngerem so und strapaziert zwar meine Nerven,
funktioniert aber sonst ganz ok. Langsam möchte ich aber mal ganz gerne
wissen, was da eigentlich abgeht? Weiss jemand, was da abgeht?



Die Log-Dateien des iMacs wissen das.


Beste Gruesse, Hannes Gnad
Apple Distinguished Professional http://www.apfelwerk.de/
* Mac OS X 10.5 Leopard - seit 26. Oktober 2007 - http://www.apple.de/ *

Ähnliche fragen