Mac Mini (2009): Ist es möglich,nur eine von 2 internen Platten schlafen zu legen?

01/08/2010 - 14:47 von Th.me | Report spam
Hallo,

ist es möglich (und wenn ja: wie?) bei einem 2009er Mac Mini die
Systemplatte nicht einschlafen zu lassen, eine zweite Interne (noch
nicht, aber wohl demnàchst eingebaut) jedoch schon (nach 30 Minuten
Untàtigkeit)?

Gruß aus Henstedt-Ulzburg, Deutschlands größtem Dorf (Schleswig-
Holstein, Kreis Segeberg). Urlaubsbilder: http://www.thomas-heier.de
Filme: http://www.youtube.com/results?sear...e&aq=f
Mein Flohmarkt: http://www.thomas-heier.de/flohmark...markt.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerald Eíscher
01/08/2010 - 19:09 | Warnen spam
Am 01.08.2010 14:47 Uhr schrieb Thomas Heier:

ist es möglich (und wenn ja: wie?) bei einem 2009er Mac Mini die
Systemplatte nicht einschlafen zu lassen, eine zweite Interne (noch
nicht, aber wohl demnàchst eingebaut) jedoch schon (nach 30 Minuten
Untàtigkeit)?



Unter Linux làsst sich mit 'hdparm -S' für jede Platte einzeln deren
Zeitzàhler der den Festplattenmotor runter fàhrt einstellen.
Ob sich hdparm unter OS X kompilieren làsst, weiß ich nicht, bei
MacPorts ist es jedenfalls nicht dabei.


Gerald

Ähnliche fragen