Mac Mini wirft DVD nicht mehr aus :-(

14/06/2010 - 18:54 von papierkorb | Report spam
Habe gerade eine OS 10.4. DVD in meinen Mac Mini gesteckt um noch
Software zu installieren und sie wird weder im Finder noch im
Festplattendienstprogramm angezeigt und làsst sich auch nicht auswerfen.

Neustart mit gedrückter linker Maustaste habe ich erfolglos probiert
(geht das überhaupt mit 'ner drahtlosen Apple Bluetooth Maus?)

Hat jemand einen Tip?

Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen P. Meier
14/06/2010 - 18:55 | Warnen spam
Andreas Hollmann :
Habe gerade eine OS 10.4. DVD in meinen Mac Mini gesteckt um noch
Software zu installieren und sie wird weder im Finder noch im
Festplattendienstprogramm angezeigt und làsst sich auch nicht auswerfen.

Neustart mit gedrückter linker Maustaste habe ich erfolglos probiert



Was haelst du von der Auswurftaste auf der TAstatur?

(geht das überhaupt mit 'ner drahtlosen Apple Bluetooth Maus?)



Nein.

Hat jemand einen Tip?



Terminal.app starten und eintippen:

drutil tray eject

wenn das nicht geht:

hdiutil eject /dev/disk1 -force

und wenn das nicht geht und du einen PPC Mini hast (statt einem Intel
Mini), dann kannst du beim Restart Apfel+Alt+O+F (O und F)
geleichzeitig gedrueckt halten um ins OpenBoot Prompt zu kommen, und
dort tippst du dann ein:

eject cd

Wenn das nicht geht, isses mechanisch kaputt - oder Intel Inside.
(Bei Intel Mac kannst du eine Linux Live-CD booten und dort versuchen
mit einem SCSI-Eject Programm nach geladenem SATA-Treiber oder
ATA-SCSI-Emulator fuer das Superdrive das EJECT Kommando an das
Laufwerk zu schicken, wenn das nicht geht haste verloren.)

Notauswuerfe fuer Mac-Laufwerke musste selbst googlen, da kenne ich nix.

Juergen

Ähnliche fragen