Mac OS 10.4.11 und große Servervolumes

15/06/2015 - 07:42 von Th.me | Report spam
Hallo,

mein altes Powerbook G4 667MHz steht im Moment als Kontrolle im
"Serverraum". Leider kann 10.4.11 die Volumes (8TB Brutto) nicht
anzeigen (es wird nur 1 TB als Volumegröße angegeben).

Gibt es eine billige/kostenfreie Möglichkeit, dem kleinem Buch die
Fàhigkeit beizupulen, im Finder die richtigen Größen anzuzeigen? Es geht
zur Zeit nur um freien bzw. belegten Platz auf den Servern.

Das im Terminal df funktioniert ist bekannt, aber nicht so schön in der
Anzeige (es wird zu viel nicht gefragter Krams angezeigt).

Kennst du groops.de, die Freizeitgemeinschaft im deutschsprachigem
Raum? Reinschauen kostet nichts...
Urlaubsbilder: http://www.thomas-heier.de
Filme: http://www.youtube.com/user/thshDE?...e=mhum#g/u
 

Lesen sie die antworten

#1 Steve Moeckel
15/06/2015 - 08:09 | Warnen spam
* Thomas Heier:

Das im Terminal df funktioniert ist bekannt, aber nicht so schön in der
Anzeige (es wird zu viel nicht gefragter Krams angezeigt).



-P -h /device bzw. Mountpoint
Schön lesbar mit genau den Infos die auch der Finder gibt. Wenn du es
grafisch willst, dann baust du das im Automator als Service oder
Programm. Programme kann man in die Finder Toolbar ziehen, Voila!

Viele Grüße
Steve



Bilder: http://smofoto.de
[de.rec.fotografie]
Score: 10
Subject: \[

Ähnliche fragen