Mac OS 10.5: Programm-Shortcuts mit Bordmitteln möglich?

07/12/2007 - 16:23 von Jens BŸürger | Report spam
Hallo Gruppe!

Im Moment làuft es bei mir bei der Anschaffung einer neuen Tastatur auf
das Apple Keyboard hinaus - aber nur dann, wenn man die vier F-Tasten
über dem Zehnerblock mit Programmen belegen kann.
Ich habe mir mal bei meinem Rechner (noch unter 10.4) das
"Tastatur-Kurzbefehle"-Menü angesehen und dachte, dass es damit gehen
müsste. Doch so ganz dafür gedacht sein kann das nicht, offenbar ist
dieses Menü nur dazu gedacht, Shortcuts für *Menüfunktionen* von
Programmen festlegen zu können.
Wie ich dann mal ausprobiert habe, scheint aber selbst das nicht so ganz
zu funktionieren.
Das Öffnen von Programmen habe ich jedenfalls nicht hinbekommen.

Mittlerweile habe ich mit Spark
(http://www.shadowlab.org/Software/spark.php)
ein Programm gefunden, dass das leistet, was es leisten soll und nicht
noch unendlich mehr, und unter Leopard scheint es auch zu laufen.

Frage an euch: ist dieses Tastatur-Kurzbefehle-Menü wirklich nur dazu
gedacht, um Shortcuts für Menüfunktionen von Programmen festlegen und
gibt es mit Bordmitteln keine Möglichkeit, Shortcuts für das Starten von
Programmen festzulegen?

Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 spamfalle
13/12/2007 - 13:29 | Warnen spam
Jens B?ürger wrote:

Im Moment làuft es bei mir bei der Anschaffung einer neuen Tastatur auf
das Apple Keyboard hinaus - aber nur dann, wenn man die vier F-Tasten
über dem Zehnerblock mit Programmen belegen kann.
Ich habe mir mal bei meinem Rechner (noch unter 10.4) das
"Tastatur-Kurzbefehle"-Menü angesehen und dachte, dass es damit gehen
müsste. Doch so ganz dafür gedacht sein kann das nicht, offenbar ist
dieses Menü nur dazu gedacht, Shortcuts für *Menüfunktionen* von
Programmen festlegen zu können.



Tja: ich dachte es wàre ein Einfaches.
Unter 10.4 'pre11' hatte ich für Mail.app zwei Menüfunktionen auf die
Funktionstasten gesetzt. Diese funktionieren auch.
Gehe ich jetzt in die Systemsteuerung | Tastatur | Tastatur-Kurzbefehle,
so sehe ich diese zugewiesenen Einstellungen nicht (mehr). Im Menü von
Mail.app kann ich allerdings die Zugewiesenen Funktionstasten noch
sehen.

Da ist wohl schon unter 10.4.11 etwas in der GUI der Systemsteuerung
vermurkst.
Ich würde es an deiner Stelle noch einmal probieren und *wirklich* den
*exakten* Menübefehl wiedergeben.

BTW: ich beziehe mich auf die interne MacBook-Tastatur, sowie die
Ext.II, habe noch kein Apple Keyboard -- was aber nicht relevant sein
sollte.
Wichtiger eher, dass ich mich auf 10.4.11 beziehe, du es aber unter 10.5
haben möchtest. Mein Einwurf bezieht sich darauf, dass anscheinend
einiges an Änderungen von 10.5 auch auf das letzte Update 10.4.11
bezogen wurde.


ClemiSan

Ähnliche fragen