Mac OS auf PC - Was weiss man genau?

04/06/2011 - 15:57 von Peter Moeckli | Report spam
Hallo

Die Verwendung von Mac OS, egal welche Version, auf Nicht-Apple-Rechnern
wird von Apple untersagt. In der EULA hat es da ja einen entsprechenden
Eintrag.

Nun wurde aber vor ein paar Jahren mal von einem Gericht geurteilt, dass
die EULA für Windows nicht gültig ist und man OEM-Versionen legal auch
auf anderen Rechnern nutzen darf.

AFAIR habe ich hier mal in einem Beitrag gelesen, warum das Urteil
bezüglich Windows nicht so direkt auf Mac OS übertragen werden kann.
Leider finde ich den Beitrag nicht mehr. Falls ihn noch jemand hat oder
falls der damalige Autor das nochmal erlàutern könnte, wàre ich sehr
dankbar.

Mich würden auch alle anderen Aspekte interessieren, die den Einsatz von
Mac OS auf Nicht-Apple-Rechnern rechtlich einwandfrei untersagen, z.B.
wenn für den Betrieb Systemdateien von Mac OS manipuliert bzw. ersetzt
werden müssen. Was gibt es noch?

CU
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 usenet
04/06/2011 - 16:06 | Warnen spam
Peter Moeckli wrote:

Die Verwendung von Mac OS, egal welche Version, auf Nicht-Apple-Rechnern
wird von Apple untersagt. In der EULA hat es da ja einen entsprechenden
Eintrag.



... die »man« beim Kauf eines Mac OS X-Kartons im Geschàft nicht sehen
kann, ergo wird sie nicht Vertragsbestandteil beim Kauf.

Grüße
Götz
http://www.knubbelmac.de/

Ähnliche fragen