Mac OS und Firefox

27/10/2007 - 18:00 von Klaus W. | Report spam
Guten Tag,

ich habe Google gefragt und "nur" 277 Treffer gehabt, davon nichts
brauchbares. Deshalb die Frage hier:

Unter Windows-Firefox klicke ich einen Link mit der rechten Maustaste
an, damit er sich in einem neuen Tab öffnet.
Gibt es etwas Vergleichbares auch in Mac OS?

Vielen Dank.

Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus-Peter Friedl
27/10/2007 - 18:19 | Warnen spam
Klaus W. schrieb:

Unter Windows-Firefox klicke ich einen Link mit der rechten Maustaste
an, damit er sich in einem neuen Tab öffnet.
Gibt es etwas Vergleichbares auch in Mac OS?



ctrl-klick (oder rechte Maustaste bei mehrtastigem Ungeziefer) öffnet
Kontextmenü, zweiter Punkt von oben: "in neuem Tab öffnen".
Mit Finder-Pop (oder durch editieren von about:config) ersparst Du Dir
das 'ctrl' beim Klicken. Dann erscheint das Menü, wenn Du die
Maus-Trackpad-Taste eine halbe Sekunde gedrückt hàltst.

:: kpf

Ähnliche fragen