"Mac OS X enthältviele, zum Teil kritische Fehler"

07/09/2010 - 07:24 von wenner3 | Report spam
http://www.macgadget.de/News/2010/0...che-Fehler

Trotz reißerischer Überschrift toller Artikel. MacOSX
ist für Apple nicht mehr wichtig, deshalb sind da so
viele Fehler im Betriebssystem, die nicht behoben werden.
Das haben Mac-User ja schon lange gewusst.

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 mail
07/09/2010 - 08:53 | Warnen spam
Thomas Wenner wrote:

Das haben Mac-User ja schon lange gewusst.



Wie im Interview auch zu lesen ist, werden die meisten Mac-Nutzer diese
Fehler nie zu sehen bekommen. Natürlich ist es ein Unding, diese
gravierenden Fehler zum Teil über Jahre nicht zu fixen, aber für mich
beispielsweise ist keiner davon relevant. Zum Glück.

Gruß, Nils

Ähnliche fragen