.mac-Sync: iCal-Kalender nicht komplett

19/06/2008 - 08:12 von deaf_null | Report spam
Moin!

Ein Test von .mac ergab, daß iCal auf Rechner A (G3, 10.4.11) nicht
alles Kalender zu .mac übertrågt, oder daß diese auf Rechner B (iMac
C2D, 10.5.3) eben nicht heruntergeladen werden.
Ich habe diverse Einstellugnsdialoge abgeklappert, konnte aber nichts
finden, das evtl. entscheidend dafür ist, welche Kalender nun
synchronisiert werden und welche nicht.

Irnkwelche Tips?


Gerhard

"Ich habe ja nichts zu verbergen".
Nunja:
<http://daten-speicherung.de/wiki/index.php/
Fàlle_von_Datenmissbrauch_und_-irrtümern>
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Kurzyna
19/06/2008 - 11:49 | Warnen spam
Gerhard Torges schrieb:
Moin!

Ein Test von .mac ergab, daß iCal auf Rechner A (G3, 10.4.11) nicht
alles Kalender zu .mac übertrågt, oder daß diese auf Rechner B (iMac
C2D, 10.5.3) eben nicht heruntergeladen werden.
Ich habe diverse Einstellugnsdialoge abgeklappert, konnte aber nichts
finden, das evtl. entscheidend dafür ist, welche Kalender nun
synchronisiert werden und welche nicht.

Irnkwelche Tips?


Gerhard




Gibt es in den Einstellungen unter .Mac/Sync beim Mouseover evtl.
Fehlermeldungen beim Kalender? Dann vieleicht einfach mal den Kalender
auf .Mac zurücksetzen (von dem Rechner aus, bei dem der Kalender stimmt).

Gruß, Ralf

Ähnliche fragen