Mac und Thunderbird (Schriftgroesse)

15/02/2010 - 16:54 von Rainer Stelzer | Report spam
Hi, bin seit kurzem neuer iMac 27" User.
17 Jahre Win liegen hinter mir.
Bin vom Apfel total begeistert und so langsam komme ich hinter immer
mehr Tricks und Geheimnisse.
Habe mir ein virtuelles XP aufgelegt. Erleichtert bei verschieden Sachen
den Umstieg. Meine Hauptplattform ist aber schon der Mac.
Zu meiner kleiner Frage.
Durch meinen großen Bildschirm habe ich bei News und Mail im Thunderbird
die Schrift ziemlich groß eingestellt.
Zeigt auch alles wunderbar leserlich an.
Leider ist beim News oder Mail lesen bei jeder 5. oder 10. Nachricht
die "Antwortschrift" mikroskopisch klein.
Gibts da Abhilfe?

Servus von Rainer
Interessantes über Fußball Schiris
http://home.a-city.de/rainer.stelzer/
alle Fußballregeln inklusive der Historie
Schiedsrichter machen Fehler. Spieler aber auch!
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Kirsch
16/02/2010 - 11:44 | Warnen spam
Am 15.2.10 16:54, schrieb Rainer Stelzer:

Durch meinen großen Bildschirm habe ich bei News und Mail im Thunderbird
die Schrift ziemlich groß eingestellt.
Zeigt auch alles wunderbar leserlich an.
Leider ist beim News oder Mail lesen bei jeder 5. oder 10. Nachricht
die "Antwortschrift" mikroskopisch klein.



Möglicherweise benutzen diese Nachrichten UTF-8 oder ein anderes
"seltenes" Encoding (kannst Du mit "Ansicht/Nachrichtenquelltext"
erkennen). Dann wàhlt nach meiner Erfahrung TB irgendeine Schrift, und
das kann dann komisch aussehen. Vielleicht làsst sich da auch
konfigurieren, hat mich bislang aber nicht so beschàftigt. Und
vermutlich ist es keine Mac-, sondern eine TB-Frage.

Ähnliche fragen