MAC-Zugangskontrolle beim Squid Suse 10.3

13/11/2007 - 11:22 von Tobias Mertens | Report spam
Hallo,

ich betreibe einen Internetserver unter Suse 10.3 mit Squid und
Squidguard. Die Nutzer nehmen über WLAN Kontakt zum Server auf und
bekommen über ihre registrierte MAC eine gültige IP mittels DHCP zugewiesen.

Der Zugang funktioniert einwandfrei, jedoch kann man auch eine gültige
IP per Hand eingeben und hat dann auch vollen Zugriff.

Gibt es eine Möglichkeit den Zugang wirklich nur mit registrieter MAC zu
ermöglichen?

Liebe Grüße,
Tobias
 

Lesen sie die antworten

#1 helmut
13/11/2007 - 11:27 | Warnen spam
Hallo, Tobias,

Du (mertenstobi) meintest am 13.11.07:

ich betreibe einen Internetserver unter Suse 10.3 mit Squid und
Squidguard. Die Nutzer nehmen über WLAN Kontakt zum Server auf und
bekommen über ihre registrierte MAC eine gültige IP mittels DHCP
zugewiesen.

Der Zugang funktioniert einwandfrei, jedoch kann man auch eine
gültige IP per Hand eingeben und hat dann auch vollen Zugriff.

Gibt es eine Möglichkeit den Zugang wirklich nur mit registrieter MAC
zu ermöglichen?



MACs lassen sich auch beliebig vortàuschen.

Viele Gruesse!
Helmut

Ähnliche fragen