MacBook: Airport tut's nicht mehr

06/08/2009 - 20:14 von Karsten Jacob | Report spam
Hi NG.

Ich bin kurz vorm Verzweifeln.

System MacBook 1,83 GHz, 1. Generation, OS X 10.5.7

Seit kurzen macht mein Airport Faxen, keine Ahnung, woran das liegt. Ich
starte den Rechner, bekomme in den ersten Minuten vollen Ausschlag in
der Menüleiste bei Airport angezeigt, dann wird der Ausschlag immer
geringer. Kurz danach ist dann ganz Feierabend und die Verbindung ist
tot. Mein Netzwerk wird dann nur noch sporadisch angezeigt, ist aber
dann oft nach wenigen Sekunden wieder ganz verschwunden und ich kann
mich nicht mehr verbinden.

Stelle ich meinen Bürorechner daneben (MacBook Alu, OS X 10.5.7), ist
alles in Ordnung. Keine Schwankungen, kein Verlust der Verbindung,
nichts. Alles so, wie es sein soll.

Es muss also an meinem Rechner liegen. Rechte sind alle repariert.

Hat jemand eine Idee?

Danke,

Karsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Berger
07/08/2009 - 10:45 | Warnen spam
Am 06.08.2009 20:14 schrieb Karsten Jacob:
Hat jemand eine Idee?



die aktuellste firmware ist da aber auch drauf?

Ähnliche fragen