MacBook: DVD-Player immer auf zweitem Bildschirm, sofern vorhanden

23/06/2009 - 14:29 von Ralf Wenzel | Report spam
Moin moin,

vielleicht bin ich ja zum Googlen zu doof, aber ich möchte gern,
sofern ein zweiter Bildschirm angeschlossen ist, diesen für die DVD-
Wiedergabe im Vollbild nutzen. Bisher muss ich jedesmal den DVD-Player
auf den zweiten Bildschirm ziehen (und dazu vorher von Vollbild in
Fenster und nachher wieder zurückschalten).

Gibts einen einfachen Weg, dem MacBook (Leo, aktuellste Version) klar
zu machen, dass ich DVDs auf dem Fernseher sehen möchte statt auf dem
Minidisplay, wenn ein Fernseher angeschlossen ist?

Ich kann beide Bildschirme zwar synchronisieren (was ich ungern tue,
weil es nicht selten vorkommt, dass ich auf dem anderen Display was
anderes machen möchte), dann schaltet sich das MacBook-Display aber
nicht mehr schwarz (das ist die andere Alternative, wenn ich das
Display nicht für andere Sachen brauche).


Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Angenendt
23/06/2009 - 14:44 | Warnen spam
Well, Ralf Wenzel wrote:
Moin moin,

vielleicht bin ich ja zum Googlen zu doof, aber ich möchte gern,
sofern ein zweiter Bildschirm angeschlossen ist, diesen für die DVD-
Wiedergabe im Vollbild nutzen. Bisher muss ich jedesmal den DVD-Player
auf den zweiten Bildschirm ziehen (und dazu vorher von Vollbild in
Fenster und nachher wieder zurückschalten).



VLC nutzen. Da kann man einstellen, dass Vollbild *immer* auf den
zweiten Bildschirm geht (so angeschlossen).

<http://www.videolan.org/vlc/>

Ralph
Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu
geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie
Joschka Fischer. -- Harry Rowohlt in http://tr.im/mpK4
Nicht schreiben können: http://lestighaniker.de/

Ähnliche fragen