Forums Neueste Beiträge
 

MacBook friert ein - Firefox? RAM?

14/04/2013 - 09:58 von Martin ΀rautmann | Report spam
Hallo,

seit gestern und dem Update auf Firefox 20.0 habe ich dreimal den Effekt
gehabt, dass mein Laptop komplett einfror.

Keine Reaktion auf Tastatur, keine Reaktion auf's Mauspad.

Gestern war's damit total tot. Heute fing der Rechner sich immer wieder,
nachdem die Webseite geladen war.

Habt ihr eine Idee, was da los sein könnte?

Hat das MacBook Pro 13" das Ende seiner Lebensdauer erreicht?

Kaufdatum: 10.06.2010 - wenn's kaputt geht, dann bitte jetzt, ich hab'
noch AppleCare drauf...

Oder gibt das RAM den Geist auf? Welchen RAM-Test könnte ich da
benutzen? MacOS ist noch immer 10.6.8

Oder liegt's an einem Bug der neuesten Firefox-Version?

Schönen Gruß
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Premer
14/04/2013 - 17:01 | Warnen spam
Martin Τrautmann schrieb am 14.04.2013 09:58 Uhr:
Hallo,



Hallo Martin,

seit gestern und dem Update auf Firefox 20.0 habe ich dreimal den Effekt
gehabt, dass mein Laptop komplett einfror.

Keine Reaktion auf Tastatur, keine Reaktion auf's Mauspad.

Gestern war's damit total tot. Heute fing der Rechner sich immer wieder,
nachdem die Webseite geladen war.

Habt ihr eine Idee, was da los sein könnte?



Könntest mal einen Auszug oder aber auch das komplette system.log posten?
Auch mal ein Log der Anwendungen aus ~/Library/Logs und dort, was der
Crash Reporter ausgibt.

Mit deinen jetzigen Angaben kann man leider nur grob schàtzen:
- ein defektes Update,
- irgendwelche Blocker Add-Ons in Firefox,
- fehlerhafter Grafikkarte,
- defekte Grafikkarte,
- defektes Board

Interessant wàren dann auch mal Angabe, was in dem Teil für eine
Grafikhardware drin ist, welche OS X Version usw.

Uwe

Ähnliche fragen