MacBook Pro 17' (early 2008) startet nicht mehr

23/08/2009 - 05:22 von Ingo Dierck | Report spam
Hallo, Gruppe, mein MacBook Pro 17', gekauft neu im Juni 2008, startet
nicht mehr.

Symptome: Nach der Arbeit wie üblich durch Schließen des Deckels in
Ruhezustand gegangen. Nach Öffnen des Deckels bleibt der Bildschirm
dunkel und der Rechner reagiert nicht mehr. Batterie ist voll und
Netzteil ist angeschlossen. Statuslampe am Verschlußknopf leuchtet matt.

Bisherige Maßnahmen nach support.apple.com:

- Ausschalten durch langes Drücken des Einschalters; Einschalten.
Ergebnis: DVD-Laufwerk und Festplatte gehen an, Statulampe leuchtet kurz
hell und dann matt, Bildschirm bleibt dunkel.

- Batterie entfernt, Netzanschluß auch, Anschaltknopf fünf Sekunden
gedrückt. Neustart. Ergebnis: gleich.

- Erzwungener Neustart mit Apfel-Strg-Einschalt für 3 Sekunden.
Ergebnis: gleich.

Fragen: Kann ich da noch was machen? Ist der Fehler bekannt oder typisch
für dieses Rechnermodell? Gibt es darauf Garantie?

herzlichen Gruß


Ingo


News von unterwegs!
 

Lesen sie die antworten

#1 Radulph Kader
23/08/2009 - 19:38 | Warnen spam
Am 23.08.09 05:22 schrieb "Ingo Dierck" unter in
:

Hallo, Gruppe, mein MacBook Pro 17', gekauft neu im Juni 2008, startet
nicht mehr.


Bisherige Maßnahmen nach support.apple.com:

- Ausschalten durch langes Drücken des Einschalters; Einschalten.
Ergebnis: DVD-Laufwerk und Festplatte gehen an, Statulampe leuchtet kurz
hell und dann matt, Bildschirm bleibt dunkel.

- Batterie entfernt, Netzanschluß auch, Anschaltknopf fünf Sekunden
gedrückt. Neustart. Ergebnis: gleich.

- Erzwungener Neustart mit Apfel-Strg-Einschalt für 3 Sekunden.
Ergebnis: gleich.



Wie lange hast du gewartet, bis du wieder neu gestartet hast? Hast Du
versucht mit der Original-DVD zu booten? Hast Du einen zweiten Rechner, um
in den Target-Modus zu gehen?

Gruß
rakader

Ähnliche fragen