MacBook Pro Akku

23/01/2014 - 13:51 von Başar Alabay | Report spam
Hallo,

also, ich dachte, wir hàtten da mal einen Thread gehabt, ich habe den
aber nicht gefunden.

Letztens hat mein Akku mal wieder »Wartung« angezeigt. Zum zweiten Mal
in ~5 Jahren. Das ist ein MBP mit eingebautem Akku. Da heißt es ja, daß
die vorkalibriert sind und fertig.

Ich habe jetzt nach dem Prinzip des auswechselbaren Akkus rekalibriert,
und das Problem ist erstmal wieder im Griff.

Also, Kiste laufen lassen, bis der Akku leer ist. U. U. im CLI yes
benutzen :-) Danach komplett laden. Nochmal bis zur Hibernation
leerlaufen lassen – diese fiel dann aber bei mir aus, plumps, war die
Kiste aus. Und noch einmal komplett laden. Wartungszeichen weg.

Wer unnötige Last nötig hat, kann im Terminal yes starten.

B. Alabay

http://www.thetrial.de/
ケディエ・ばく・ハヤテ・あんら
 

Lesen sie die antworten

#1 Başar Alabay
23/01/2014 - 13:54 | Warnen spam
Başar Alabay schrieb:

Also, Kiste laufen lassen, bis der Akku leer ist. U. U. im CLI yes
benutzen :-)



Ach Mist, vergessen … diesen (ersten) Leerstatus mindestens 5 Stunden so
belassen!

Danach komplett laden. Nochmal bis zur Hibernation
leerlaufen lassen – diese fiel dann aber bei mir aus, plumps, war die
Kiste aus. Und noch einmal komplett laden. Wartungszeichen weg.



B. Alabay

http://www.thetrial.de/
ケディエ・ばく・ハヤテ・あんら

Ähnliche fragen