MacBook vergisst Zeitzoneneinstellung

02/04/2008 - 12:04 von C.P. Kurz | Report spam
Regelmàßig vergisst mein MacBook seine Zeitzone in der Menüleistenuhr.
Sprich, nach dem Aufwachen geht die Uhr 1 bis (aktuell) 2h vor. Gehe ich
kurz auf 'Datum und Uhrzeit öffnen', wird die Uhrzeit sofort
aktualisiert, auch ohne dass ich irgendwelche Einstellungen vornehme.

Jemand ne Idee, wie dem abzuhelfen ist?


- Carsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Marder
03/04/2008 - 12:59 | Warnen spam
In article <fsvlnc$fm6$03$,
"C.P. Kurz" wrote:

Regelmàßig vergisst mein MacBook seine Zeitzone in der Menüleistenuhr.
Sprich, nach dem Aufwachen geht die Uhr 1 bis (aktuell) 2h vor. Gehe ich
kurz auf 'Datum und Uhrzeit öffnen', wird die Uhrzeit sofort
aktualisiert, auch ohne dass ich irgendwelche Einstellungen vornehme.

Jemand ne Idee, wie dem abzuhelfen ist?


- Carsten



Doofe Frage: Der Haken bei "Datum & Uhrzeit automatisch einstellen" ist
aber gesetzt, oder?

Der Bernd

Ähnliche fragen