MacBookPro Leopard Ruhezustand Problem

29/03/2008 - 11:58 von jluett.no.spam | Report spam
Hallo,
ich habe das Problem, daß das MBP zwar aus dem Ruhezustand aufwacht,
aber die Bildschirmbeleuchtung nicht aktiviert wird.
Bislang konnte ich den Bildschirm nur durch Neustart wiederbeleben.
Das Problem tritt nur sporadisch auf, es könnte eventuell mit dem An-
oder Abklemmen des Netzteils zu tun haben.
Es làuft 10.5.2. mit allen Aktualisierungen
Gibt es Tips für mich?
Gruß
Jan

NoSpam bei Beantwortung aus der E-Mail Adresse bitte entfernen
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcus Jodorf
29/03/2008 - 15:53 | Warnen spam
Jan Lütt schrieb:

ich habe das Problem, daß das MBP zwar aus dem Ruhezustand aufwacht,
aber die Bildschirmbeleuchtung nicht aktiviert wird.



Bist Du sicher, daß der Rechner ansonsten wirklich làuft und nur die
Grafik nicht hoch kommt? Kannst Du Dich z.B. noch über Netz einloggen
und die Kiste benutzen?

Oder hat der sich dabei evtl. sogar ganz weggehangen?
Falls Letzteres kenne ich sowas bei Einsatz ungeeigneten oder defekten
Speichers. Der Rechner wacht dann quasi auf und schmiert im selben Moment
sofort ab. Man sitzt dann vor einem Geràt mit schwarzem Bildschirm, dessen
Festplatte sich noch dreht, aber sonst geht nichts mehr, weil das OS sich
verabschieded hat.


Gruß,

Marcus

Ähnliche fragen