MacbookPro unter 10.9: Unmotivierte Abstürze

18/01/2016 - 08:37 von usenet.NOSPAM | Report spam
Hi Leute,

in letzter Zeit hàufen sich unmotivierte Abstürze meines unter 10.9.8
laufenden MacbookPro (Mid 2010).

So z.B. gestern: Ich scrolle in einem Ordner mit schnell nach unten und
der Bildschirm wird schwarz. Anschließend startet der Rechner neu.
Oder: Ich versuche im Finder Bilder von einer SD-Card auf die SSD zu
kopieren. Auch hier wird der Bildschirm schwarz und der Rechner startet
neu.

Ich bin mir jetzt nicht zu 100% sicher, aber das erste Mal trat das
letzten Sommer auf: Ebenfalls beim Versuch, Bilder von SD auf den
Rechner zu kopieren.
Ob bei allen übrigen Abstürzen ebenfalls die SD-Card involviert war,
weiß ich nicht mehr. Zumindest bei einigen war es der Fall.

Gibt es da bekannte Probleme? Was könnte sonst die Ursache sein - und
wichtiger noch: Wie kann man dagegen vorgehen?

Ciao

dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 usenet.NOSPAM
18/01/2016 - 08:41 | Warnen spam
Dirk Wagner wrote:

Ob bei allen übrigen Abstürzen ebenfalls die SD-Card involviert war,
weiß ich nicht mehr. Zumindest bei einigen war es der Fall.



Wie ich eben feststellen musste: Nicht bei allen.
Als ich am Macbook im Finder in einem Ordner mit 2 Fingern nach oben
gescrollt haben, stürtze der Rechner ab, als er oben angekommen war...

In der Konsole finde ich keine Eintràge. Erst der Neustart wird wieder
geloggt...

ciao

dirk

Ähnliche fragen