Mach mal ein Bild im Dunkeln bei Nebel

07/11/2015 - 21:33 von Gregor Frowein | Report spam
Es ging leider heute abend nicht mir meiner Kamera.

Zu schade bei dem Motiv.

Ab und zu fuhr ein Auto an der Szene vorbei und streute sein Licht in
den Nebel, von der rechten Seite kam leichtes Dauerlicht einer
Laterne. Und von hinten kamen Autos recht gerade auf mich zugefahren,
bevor sie 50 Meter vor mir abbogen.

Kurz und gut, Alle Bilder der Belichtungsreihe blieben ums Verrecken
sehr duster. Mal sehen, ob es da noch was zu retten gibt.


Und nun könnt ich mir in den Allerwertesten beißen, nicht gewußt zu
haben, dass ich mit meinem IR-Fernauslöser Langzeitzeitbelichtungen
nach gusto hàtte machen können. BULB

Immerhin weiß ich jetzt, dass er bis zu Wassertiefen von zehn
Zentimetern dicht ist, jedenfalls, wenn man ihn zügig wieder
rausfischt

Manchmal wàrs schon gut, man hàtte Ahnung von seiner
Freizeitbeschàftigung.

Soll ich mir vom Christkind einen Funkfernauslöser wünschen? Welchen?
Der von Nikon ist zu teuer.

Gruß
Gregor
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Krenzel .
07/11/2015 - 22:32 | Warnen spam
Am 07.11.2015 um 21:33 schrieb Gregor Frowein:
Soll ich mir vom Christkind einen Funkfernauslöser wünschen? Welchen?
Der von Nikon ist zu teuer.



Ja klar sollst Du.

Es gibt ja etliche Transceiver, zum Testen reicht sicher der Yongnuo
RF603 - unbedingt das passende Kabel mit dazu kaufen, sonst tut der nichts.

Den gibts für ca. 30,- Euro bei amzn.

http://www.amazon.de/Yongnuo-RF603N...0C25G9TWD9

Ich hab den RF602 und der hat einen anderen Auslöser (RX-600TX), der
nicht so schön ist weil er eine extra Batterie benötigt (sündhaft teure
CR2 anstatt die eh schon vorhandenen Eneloops, die passen ned)

Jedenfalls tun die was ich will.

Evtl. erstmal die d.r.f-Faq lesen:

http://faq.d-r-f.de/wiki/Strobist-H...kapitel.29

http://faq.d-r-f.de/wiki/Funkausl%C3%B6ser


Grüße
Thomas

Ähnliche fragen